Pulverbeschichtung

Oberflächenveredelung durch Pulverbeschichtung. HARTING Systems verfügt über eine komplexe, moderne und umweltfreundliche Pulverbeschichtungsanlage – zur hochwertigen Veredelung Ihrer Bauteile.

Es können nahezu alle Metallteile, wie zum Beispiel Schwarzblech, Edelstahl und Aluminium beschichtet werden.

Nach der vollautomatischen Mehr-Zonen-Vorbehandlung im Spritzverfahren auf nasschemischem Wege mit einer Doppelentfettung und einer nachfolgenden Vorbehandlung der Oberfläche zur Erhöhung der Haftung und des Korrosionsschutzes, durchlaufen die Bauteile die Beschichtungszonen. Die Applikation des Pulvers erfolgt durch elektrostatische Aufladung in einer der modernen Automatik-Kabinen. Bei Einfahrt der Teile in die Kabine, werden die Außenabmessungen durch Lichtschranken erfasst, sodass die Pulverpistolen automatisch zu den Bauteilen ausgerichtet werden. Die Pulversprühpistolen erzeugen eine gleichmäßige Pulverwolke, deren Partikel auf der Oberfläche der Werkstücke durch die elektrostatische Aufladung haften bleiben. Schwer zugängliche Stellen werden durch die manuellen Handbeschichtungsplätze vor und nach dem Automatikbereich, durch unsere fachkundigen Mitarbeiter, vor- bzw. nachbeschichtet.
Bei der Pulverbeschichtung ist es wichtig, dass alle Elemente der Werkstücke hitzebeständig sind. Bei einer Temperatur von bis zu 250°C wird das Pulver im Ofen eingebrannt und der Pulverlack mit der Werkstückoberfläche vernetzt.

Mit einem speziellen Pulverschichtaufbau lassen sich unterschiedlichste Kundenanforderungen hinsichtlich der Optik und des Korrosionsschutzes realisieren.

Ist der Beschichtungsvorgang abgeschlossen erfolgt eine Qualitätskontrolle durch unsere Mitarbeiter. Sind die beschichteten Bauteile ohne Mängel, werden sie teilegerecht verpackt, damit sie sicher bei Ihnen ankommen.

Umfang der Beschichtungsanlage von HARTING Systems auf einen Blick:

  • Mehr-Zonen-Vorbehandlung
  • Rückstandsfreie, absolut saubere und gleichmäßige Oberfläche nach der Vorbehandlung
  • Beschichtung mittels automatischer Pulverstationen
  • Manuelle Handbeschichtungsplätze für schwer zugängliche Bauteile
  • Es werden nur hochwertige Markenpulver verwendet.
  • Einbrennöfen für grundierte und pulverlackierte Teile
  • Integrierte Abwasseraufbereitungsanlage
  • Pulverrückgewinnungsanlage
  • Teilegröße 1650 x 1200 x 800 mm (H x B x T), andere Abmessungen auf Anfrage möglich

Neben einer hohen Wirtschaftlichkeit, da die Pulverbeschichtung schneller und beständiger ist als Nasslackierungen, bietet sie noch viele weitere Vorteile.

Vorteile auf einem Blick
Sie ist umweltfreundlich, da lösemittel- und emissionsfrei
Pulverbeschichtete Oberflächen haben eine hohe chemische wie auch mechanischer Beständigkeit, sind kratzfest und bieten einen hohen Korrosionsschutz
Witterungs-, UV- und säurebeständig
Lackierung in allen RAL-Tönen möglich, dabei kann die Oberfläche glatt, fein oder grob strukturiert von matt bis glänzend sein.

Wir beraten Sie gerne für Ihr individuelles Projekt. Bitte nehmen Sie Kontakt  mit uns auf. Gerne stehen wir Ihnen auch für die Bereiche Blechbearbeitung, Schweißen oder Gehäusebau zur Verfügung.

Kontakt
Cookies